Türkiyemspor Reloaded – Mit Volldampf in das 20. Jubiläumsjahr

Facebook Like

Die Saison 2015/2016 steht unmittelbar bevor. Dementsprechend liefen die Telefone heiss und es wurden bis in die späten Stunden Verhandlungen geführt.

Um es vorweg zu nehmen, es hat sich auf jeden Fall gelohnt wertvolle Zeit zu investieren. Elf Neuzugängen und Vier Reaktivierten aus den eigenen Reihen stehen sechs Abgänge gegenüber. Somit dürfte den bis zu uns durchgedrungenen Unkenrufen, dass uns die Spieler weglaufen und wir die Mannschaft abmelden, die Grundlage entzogen sein. Gerade zum Runden Geburtstag (am 7. Januar 2016 feiern wir unser 20 jähriges bestehen) stellen wir die wahrscheinlich bisher Umfangreichesten Änderungen in der Geschichte von Türkiyemspor auf die Beine.

Den größten Coup landete Türkiyemspor mit der Verpflichtung von Yüksel Kılınçaslan als Sportlichen Leiter und Chef-Trainer. Noch vor Ende der abgelaufenen Saison, startete er durch und übernahm das Ruder.

Yüksel Kılınçaslan bekommt Verstärkung im Doppelpack. İsmail Ergin, unser Ex- Meisterspieler und -Trainer und Theresa Wiedemann stehen ihm ab sofort als Assistenz- und Torwarttrainer zur Verfügung.

Nach Einjähriger Abstinenz ist auch Gründervater und ‚Mr. Türkiyemspor Neheim-Hüsten‘ Turgay Önbaş wieder zu seinem Verein zurückgekehrt. Er wird ab sofort sowohl als Mannschaftsbetreuer als auch als Fussballgeschäftsführer agieren. Unterstützt wird er bei seinen Aufgaben durch Murat Çakar, der in der letzten Saison einige unbesetzte Posten gleichzeitig bekleidet hat. Letzterer wird auch weiterhin die Vereinsadministration, die Pflege der Auftritte in den Sozialen Netzwerken, den Dialog mit Presse und Medien und das Marketing fortführen.

Als Novum verkünden wir, dass wir unsere Trainingseinheiten ab sofort auf Echtrasen durchführen.

Unser Team wird wie folgt aufgestellt:

Rumpfkader (Alphabetisch nach Vornamen geordnet, die Zahlen sind KEINE Trikotsnummern):

Neuzugänge:

  1. Aldin Slijvo (Neuzugang vom SSV Allendorf)
  2. Ali Derin Türkyılmaz (Neuzugang vom SuS Beckum)
  3. Andreas Nadolny (Neuzugang vom SC Neheim)
  4. Bilal Derya (Neuzugang vom SuS Langscheid/Enkhausen)
  5. Erkan Bekteshovski (Neuzugang aus der Schweiz)
  6. Hamza Özkorucu (Neuzugang aus der A-Jugend des SV Hüsten)
  7. Marco Hendrichs (Neuzugang vom TuS Sundern)
  8. Meik Rudi (Neuzugang aus der A-Jugend des SV Hüsten)
  9. Oğuzhan Önbaş (Neuzugang aus der A-Jugend des SV Hüsten)
  10. Sezer Şahin (Neuzugang vom TuS Sundern)
  11. Suat Kılıç (Neuzugang vom TuS Sundern)

Unsere Torwarte:

  1. Giuliano Bongiovanni
  2. Oğuzhan Özkorucu

Unsere Torwarte im Erweiterten Kader:

  1. Arslan Akgül
  2. Eldar Riffel
  3. Sezer Şahin

Unsere Bewährten Feldspieler im Rumpfkader, die uns auch durch die bevorstehende Saison begleiten werden:

  1. Abdullah Taşdemir
  2. Aldin Kozar
  3. Ayhan Şentürk
  4. Efe Çakar
  5. Elvis Kozar
  6. Emre Çakar
  7. Eray Üstenci
  8. Kenan Özkorucu
  9. Nils Sczurek
  10. Semir Muratovic
  11. Tolga Sezgin
  12. Younes Al Musaui

Der Erweiterte Kader besteht aus Veteranen und Spielern die aus privaten, gesundheitlichen oder beruflichen Gründen etwas kürzer treten wollen/müssen:

  1. Anatoly Pavlov
  2. Arslan Akgül (Torwart)
  3. Atila Torlak
  4. Bekir Aktepe
  5. Eldar Riffel (Torwart)
  6. İlkin Mucuk
  7. Kadir Aktepe
  8. Kaya Kütük
  9. Sabahattin Önbaş
  10. Ümit İlhan
  11. Yahya Üstenci

Uns verlassen mit Ende der Saison 2014/2015 folgende sechs Spieler:

Alex Bartel (SF Waltringen), Eldin Muratovic (SV Hüsten 09), Eliazar Lopez Sanchez (SSV Stockum), Francesco Rossi (FC Azzurra), Ilker Mucuk (SF Waltringen) und Şafak Üstenci (TuS Sundern)

Die Vorbereitungsphase beginnt am 7.7.2015 um 19:00 Uhr am Sportzentrum Grosse Wiese in Arnsberg-Hüsten.

© chaosprofessor2015 