Türkiyemspor entthront Tabellenführer

Facebook Like

Es geht doch! Mit einem Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer der Kreisliga B geht es in die Winterpause. Die Sonne zeigte ihre letzten Strahlen, Türkiyemspor zeigt eine gute spielerische und kämpferische Leistung. So war es auch völlig verdient, das es nach 14 Minuten bereits zweimal im Kasten von Keeper Hartmann geklingelt hat. Danach kam der Gastgeber etwas auf und konnte verkürzen. Doch schon fast im Gegenzug wurde der alte Abstand wieder hergestellt. In der ersten Hälfte ein gutes Spiel, vor allem von den Gästen. Nach der Pause ließen sich die Gäste zu sehr hinten reindrängen und so fiel dann auch das 2:3 erneut durch Rot-Weiss-Kapitän Olaf Skora. Angriffswelle auf Angriffswelle kam seitens Mellen auf das Tor der „Bunten“, ohne Erfolg. Allerdings brachten einige Entlastungsangriffe auch immer wieder das Tor des Tabellenführers in Gefahr. Als der gut leitende Schiedsrichter Helmut Rinsche nach gut 90 Minuten das Spiel beendete gab es erstmals wieder nach 4 Sieglosen Spielen Jubel bei den Spielern und Fans von Türkiyemspor. Jetzt geht es in die Winterpause mit Kick in der Halle. Auf- und Durchatmen ist angesagt. Frohe Feiertage, guten Rutsch und ein gutes Sportjahr 2015. Bis dann!

Bericht und Fotos: Gerhard Wiedemann