2:5 im Auswärtsspiel gegen die Reserve des SV Bachum/Bergheim

Facebook Like

Bachum/Bergheim II vs. TürkiyemsporUrsprünglich wäre es unser vorletztes Vorbereitungsspiel gewesen, bevor wir am 18. August 2013 beim SV Herdringen zum letzten Test aufgelaufen wären. Das Spiel gegen Herdringen haben wir Endgültig ad acta gelegt. Somit war das Spiel gegen die Reserve des SV Bachum/Bergheim auch das letzte Testspiel vor Beginn der neuen Saison.

Das Sonnige Wetter mit kühlendem Wind bei 27°C ließ es zu, dass es ein schönes Spiel werden würde. Entgegen des Wetters, lief es auf dem Kunstrasen der Bachum/Bergheimer aber keinesfalls in  äquivalenz zur Wetterlage. Die erste Halbzeit auf der Höllenbergkampfbahn lief wenig spektakulär. Zwar wurde durch das offensive Mittelfeld das gros der Zweikämpfe auf der Gastgeberhälfte ausgetragen, aber zu Abschlüssen kam es nicht. In der 35. Minute schoß İlker Mucuk aus gut 20 Metern den Führungstreffer, wobei sich unsere Jungs fragen lassen müssen, wo sie bis dahin mit Ihren Gedanken gewesen sind. Kurz-/ und Doppelpässe waren die Devise. Da nützt jegliche Überlegenheit in puncto Kondition und Spieltaktik nichts, wenn man diese nicht auch Konsequent umsetzt. Somit wurde ein überaus schlaffes Spiel mit fadem Abgang geliefert.

Die Zweite Halbzeit war hingegen ganz Klar unser Ding. Trotz der Zwei unhaltbaren Gegentreffer, als Zugeständnis an die Offensive Aufstellung, überraschten unsere Vier Tore bei fast gleichem Spielaufbau nicht sonderlich. Trainer Gökay Sarıbaş hatte eine Nuance an der Taktik geändert und schon flutschte es wie von selbst. So dauerte es nicht lange, bis Oktay Yılmaz das Zweite, Gökhan Oğuz das Dritte, Alex Ivanov das Vierte und Mejdi Daljipi das Fünfte und letzte Tor schoss. Die Gegentreffer waren nicht zu vermeiden, aber auch an der Abwehr von unhaltbaren Bällen arbeiten wir sehr hart. Alles in allem war es wirklich ein Freundschaftsspiel, wie es sich gehört. Einzig das Selim Akkuş das berechtigte Ermahnen seitens des Schiedsrichters kassiert hat, war als Wermutstropfen in einem sehr fairen und überaus Freundlichen Spiel zu sehen. Das haken wir unter ’schlechten Tag gehabt‘ ab und freuen uns nunmehr auf den Saisonauftakt beim SV Hellefeld/Altenhellefeld.

Wir wünschen der Reserve des SV Bachum/Bergheim Alles Gute und viel Erfolg  in der neuen Liga.

Unseren Staffelspielplan finden Sie unter http://www.turkiyemspor-1996.de/?page_id=106

Unsere Spielergebnisse werden mit einem Widget von fussball.de veröffentlicht und Ihnen unter http://www.turkiyemspor-1996.de/?page_id=118 präsentiert.

Aufstellung SV Bachum/Bergheim II: Matthias Krengel, Dean Silling, Christoph Burg, Alexander Winning, Dirk Birnbaum, Waldemar Braun, Christian Ricker, Marvin Schmitz, Christopher Gödde, Michael Weiss, Marc Sebastian Wansel, (Patrick Neuwöhner, Markus Gothe)

Aufstellung Türkiyemspor Neheim-Hüsten: Onurcan Kütük, Nadir Omeiratte, Anatoly Pavlov, Eldin Muratovic, İlker Mucuk, Mejdi Daljipi, Alex Ivanov, Oktay Yılmaz, Ufk Sarıbaş, Selim Akkuş,  (Isak Malici, Erdal Özcelep, Tolga Sezgin, Kenan Özkorucu, Gökhan Oğuz)